Gurten Pavillon

Auf dem Gurten, dem Berner Hausberg, ist ein verglaster Pavillon entstanden, der sich über die befestigte Kante der terrassierten Umgebung legt. Im Zusammenhang mit dem Neubau wurde auch die Aussenbeleuchtung auf dem Areal neu gestaltet. Strukturiert in 3 Elemente: Gebäude – Blickfang, Wegnetz – Orientierung und Atmosphäre – Raumbildung.

Das Kulmgebäude wurde neu mittels Projektion dezent beleuchtet und wird somit zum Blickfang bei der Fahrt mit der Standseilbahn auf den Gurten.

Die Innenbeleuchtung im Pavillon erforderte höchste Qualität in Lichtlenkung und Abblendung, so dass die Aussicht auf die Stadt Bern uneingeschränkt genossen werden kann.

Fertigstellung . Completion

2014

Bauherrschaft . Client

Gurten - Park im Grünen . Migros Aare

Architekten . Architects

:mlzd

Fotografie . Photography

Reto Marty

On the Gurten, Bern's local mountain, a glazed pavilion has been created, which lies over the fortified edge of the terraced surroundings. In connection with the new building, the exterior lighting on the site was also redesigned. Structured in 3 elements: building: eye-catcher, path network: orientation and atmosphere: room formation.  

The Kulm-building has been discreetly illuminated by means of projection and thus becomes an eye-catcher during the ride on the funicular on the Gurten.  

The interior lighting in the pavilion required the highest quality in light control and dimming, so that the view of the city of Bern can be enjoyed without restriction.