Überbauung Schneckenwiese

Für den durchgrünten Aussenraum dieser Alterssiedlung wird ein warmes und wohnliches Ambiente angestrebt. Neben Sicherheit und Orientierung, gilt es auch die Attraktivität des Wohngebiets zu unterstreichen und die Architektur zu inszenieren. Gleichmäßiges Licht ohne harte hell-dunkel Kontraste verbessert die Sehleistung und unterstützt somit das Wohlbefinden der Bewohner. Ein dezentes, gleichmässiges Beleuchtungsniveau reicht aus und wird als sehr angenehm empfunden. Gleichzeitig verhindert es unnötige Lichtemissionen, die die Umwelt stören.

Bauherrschaft . Client

gaiwo

Architekten . Architects

Hinder Kalberer Architekten GmbH

The aim is to create a warm and homely ambience for the green exterior of this retirement home. In addition to safety and orientation, the attractiveness of the residential area must be emphasized and the architecture staged. Uniform light without hard light-dark contrasts improves the visual performance and thus supports the well-being of the residents. A discreet, uniform lighting level is sufficient and is perceived as very pleasant. At the same time, it prevents unnecessary light emissions that disturb the environment.